Hilfe
Hilfe zur Auswahl von Schneidverfahren
Eingabeparameter

Werkstoff

Dicke
mm

Wärmeeinfluss
zulässig
nicht zulässig

Rauheit
nicht berücksichtigt
nach DIN EN ISO 9013
      maximales Rz

Aspektverhältnis
(Tiefe/Breite einer Kontur)

nicht berücksichtigt
maximales Aspektverhältnis
      ,

Für weitere Informationen zum gewünschten Schneidverfahren das entsprechende Feld "Auswählen" anklicken. Gegebenenfalls die vertikale Bildlaufleiste zur kompletten Anzeige nach unten verschieben.

Hinweis: Die Ergebnisse gelten für den Einschichtbetrieb der Anlagen bei fünfjähriger Abschreibung.

Wasserstrahlschneiden
(Trennschnitt)
anwendbar
Schneidkosten: 2,16 Euro/m
Wasserstrahlschneiden
(Qualitätsschnitt)
anwendbar
Schneidkosten: 4,01 Euro/m
Wasserstrahlschneiden
(Feinschnitt)
anwendbar
Schneidkosten: 7,22 Euro/m
CO2-Laserstrahlschneiden
(Schneidgas 02)
anwendbar
Schneidkosten: 0,80 Euro/m
CO2-Laserstrahlschneiden
(Schneidgas N2 Hochdruck)
anwendbar
Schneidkosten: 0,82 Euro/m
CO2-Laserstrahlschneiden
(Schneidgas Druckluft)
Nicht anwendbar
autogenes Brennschneiden
anwendbar
Schneidkosten: 1,23 Euro/m
Plasmaschneiden
anwendbar
Schneidkosten: 0,85 Euro/m